Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Professionelles Ambiente

Philosophie

Die Fussreflexzonenmassage ist eine alternative Diagnose- und Heilmethode, die unter anderem auf der Erkenntnis des amerikanischen Mediziners William Fitzgerald (1872-1942) basiert. Der Fuss kann in etliche, kleine Areale aufgeteilt werden, die jeweils durch Nervenstränge mit einem Organ verbunden sind. Ähnliche  Methoden für eine Fussreflexzonenmassage wurden schon vor Jahrtausenden von Indianervölkern angewendet, auch die traditionelle chinesische Medizin mit der Akupunkturlehre bedient sich ähnlicher Theorien und Massnahmen.

Massiert man den Fussbereich, der mit einem bestimmten Organ in Verbindung steht, so hat dies eine positive Auswirkung auf jenes Organ. Es wird durch die Fussreflexzonenmassage angeregt und gesundheitsfördernd beeinflusst.

Wirkungsbeispiele

- Beruhigt und entspannt ganz allgemein

 - Steigert das allgemeine Wohlbefinden

 - Löst Blockaden

 - Stärkt das Immunsystem

 - Fördert körpereigene Heilungskräfte

 - Fördert die Durchblutung

 - Wirkt verdauungsfördernd und entwässernd

 - Aktiviert die Lebensenergie

 - Bewirkt Veränderungen auf der seelischen Ebene